+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine myveloerlebnis

Reisedauer

5 Tage ab CHF 1255.00

Reisedatum

01.10.2018 bis 05.10.2018

Piemont das Velo- und Gourmet-Paradies

Wenn Velofahrer, Weinliebhaber und Feinschmecker mit glänzenden Augen vom Piemont erzählen, beziehen sie sich meist auf die atemberaubende Hügellandschaft der Langhe und des Roero, das eigentliche Herzstück des Piemonts. Hier gedeihen an steilen Hängen einige der besten Weine Italiens, und unter Buchen und Nussbäumen schlummern die begehrten weissen Trüffel. In dieser über Jahrtausende gewachsenen Kulturlandschaft gibt es auf unseren Velotouren unendlich viel zu entdecken. Die harmonische Verbindung von traditioneller Küche, reizvoller Landschaft und vielfältiger Kultur wird uns alle begeistern.
 

1. Tag, Schweiz – Alba Piccolo Giro di Vino, Raddistanz ca. 35 km, hügelig
Nach der Ankunft am frühen Nachmittag in Alba beziehen wir unsere Zimmer. Kurze Zeit später treffen wir uns zur ersten Ausfahrt ins Dolcetto-Gebiet nach Serralunga d’Alba und erhalten einen ersten Eindruck von der einzigartigen und bezaubernden Landschaft des Piemonts. Gegen Abend fahren wir über Sinio und Marengo zurück nach Alba zu unserem Hotel.
 
2. Tag, Alba – Carrù Strada di Grande Vino, Raddistanz ca. 60 km, hügelig
Uns erwartet heute ein sehr abwechslungsreicher Tag mit vielen herrlichen Fernsichten. Tolle Landschaftsbilder wechseln sich ab mit schönen Weinorten, die alle zum verweilen einladen. In La Morra werden wir eine Kaffeepause machen. Weiter geht es auf der Weinstrasse durch eine faszinierende Landschaft nach Dogliani zum Mittagslunch. Frisch gestärkt radeln wir nach Carrù, unserem heutigen Etappenziel. Wir verladen die Velos und fahren mit dem Car zurück nach Alba. Wir haben genügend Zeit, die Altstadt von Alba zu erkunden.
 
3. Tag, Giro di Arneis, Raddistanz ca. 77 km, hügelig
Heute unternehmen wir eine Entdeckungsreise zwischen den Flüssen Tanaro und Po. Wir fahren in das Arneis-Weinanbaugebiet, zuerst nach Guarene und über kleine Nebenstrassen rauf und runter bis nach Vezza d'Alba. Dabei erleben wir das Piemont pur. Weiter nördlich verändert sich die Landschaft spürbar und wir gelangen in die Poebene nach Ceresole Alba zum Picknick. Der Rückweg führt uns, entlang von Bewässerungskanälen, durch reiche Obst- und Gemüskulturen. Wir queren die Stadt Bra und gelangen auf kleinen Strassen via Monticello zurück nach Alba.
 
 4. Tag, Bella Vista, Raddistanz ca. 55 km, stark hügelig
Die heutige Rundfahrt vereint alle Eindrücke der vergangenen Ausfahrten. Auf einer stets ansteigenden Nebenstrasse radeln wir durch eine einsame und ganz naturbelassene Gegend. Unterbrochen von Weinbergen und Haselnusskulturen erreichen wir den Ort Mango. Dort haben wir uns eine Pause verdient. Nach der Stärkung fahren wir auf einem Höhenzug weiter und geniessen den wunderbaren Weitblick über die Alta Langhe. In Barbaresco besichtigen wir die Altstadt und werden in einem Weingut zu einem späten Mittagessen und einer Weinprobe erwartet. Mit dem Car fahren wir zurück zum Hotel.
  
5. Tag, Alba – Asti, Rückfahrt nach Hirzel Arrivederci Vino, Raddistanz ca. 37 km, leicht hügelig
Nochmals benutzen wir schmale Nebenstrassen, die uns durch kleine Dörfer nach Asti führen. Hier verladen wir unsere Velos und fahren mit dem Car zurück in die Schweiz.  





Reisedatum 2018
01.10. bis 05.10.2018 (Montag bis Freitag)
 
Abfahrtsorte
07.00 Uhr Zürich Sihlquai
07.45 Uhr Garage Bührer Hirzel (Gratisparkplätze)
 
Velostrecke
Das Piemont ist mehrheitlich hügelig, Steigungen sind unumgänglich. Es ist aber möglich, die Tagesetappen abzukürzen und mit dem Car ins Hotel zu fahren.
 
Chauffeur
War beim Druck noch offen.
 
Radleiter
Fredi Frei und Ruedi Feller
 
Hotel
Das 4* Hotel «I Castelli» liegt am Rande der historischen Altstadt von Alba. Das Haus ist mit allem üblichen Komfort ausgestattet (kein Schwimmbad oder Wellness). Speziell schön ist das Restaurant im obersten Stock des Hotels. Von hier aus bietet sich ein traumhafter Blick über Alba, der Stadt der 100 Türme.

   

Das ist dabei
•           Fahrt mit modernem Reisecar mit Veloanhänger
•           Erfahrene Radreiseleiter mit Ortskenntnissen
•           Beschreibungen und Kartenmaterial für die Radetappen
•           Erfrischungen zum Mitnehmen aufs Velo
•           5 gemütliche, kleine Mittagessen
•           Die Möglichkeit in den Car umzusteigen
•           Unterkunft und Halbpension im 4* Hotel mit vorzüglicher Küche


Preis pro Person      
5 Tage gemäss Programm im Doppelzimmer CHF 1250.00  
       
Das kommt noch dazu      
Einzelzimmerzuschlag CHF 150.00  
Annullations- und Reisezwischenfallversicherung CHF 42.00  
Velomiete (falls Sie kein eigenes Velo besitzen) CHF 100.00  
E-Velo Miete CHF 175.00  
Gepäck- und Veloabholservice CHF 40.00 - 80.00  
Auftragspauschale CHF 5.00 - 15.00  
Getränke beim Essen      

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@veloerlebnis.ch

Folgen Sie uns auf...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch