+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine myveloerlebnis

Reisedauer

8 Tage ab CHF 1980.00

Reisedatum

15.07.2018 bis 22.07.2018

Von der Seinequelle bis Paris

Die Seine entspringt im Burgund und mündet bei Le Havre in den Ärmelkanal. Mit 776 km Länge ist sie der drittlängste Fluss Frankreichs. Die Strecke führt uns auf Nebenstrassen und Radwegen durch traumhaft schöne Landschaften. Paris - das Herz Frankreichs: Diese pulsierende Stadt auf dem Velo zu durchqueren, ist ein ganz spezielles Erlebnis.
 

1. Tag, Schweiz – Seinequelle – Semur-en-Auxois, Raddistanz ca. 40 km, hügelig
Nach einer gut halbtägigen Carfahrt laden wir unsere Velos bei der Seinequelle aus. Über Höhen und durch stille Täler, vorbei an einem schönen Schloss gelangen wir auf kleinen, kaum befahrenen Nebenstrassen nach Semur-en-Auxois.
 
2. Tag, Semur-en-Auxois – Magnant, Raddistanz ca. 75 km, hügelig
Zuerst führt uns der Car nach Coulmier-le-Sec. Wir überqueren eine Hochebene und folgen dann der Seine bis Mussy-sur-Seine. Um auf möglichst kleinen Nebenstrassen zu fahren, verlassen wir die Seine, fahren durch Wälder und an grossen Feldern vorbei und lernen so das Hügelland des Burgunds kennen. Unterwegs besuchen wir Essoyes, das Dorf von Renoir. Nun gelangen wir durch die Rebberge der Champagne nach Magnant.
 
3. Tag, Magnant – Troyes, Raddistanz 90 km, flach
Nach einer abwechslungsreichen Fahrt erreichen wir den Lac du Temple, wo der Radweg beginnt, der uns bis nach Troyes bringt. Wir besuchen die wunderschöne Altstadt, welche die Form eines Champagnerkorkens hat.
 
4. Tag, Troyes – Nogent, Raddistanz 63 km, leicht hügelig
Wir verlassen die Stadt und erreichen nach kurzer Zeit den Seine-Kanal. Auf einem Radweg gelangen wir nach Vallant St Georges. Der Weg führt uns weiter durch eine ländliche Gegend nach Nogent. Hier übernachten wir in einem Hotel direkt am Fluss. Wer Lust hat, kann das Museum der Bildhauerin Camille Claudel besuchen.                                      
 
5. Tag,  Nogent – Fontainebleau, Raddistanz ca. 45 km - 90 km, leicht hügelig
Über sanfte Hügel und auf ruhigen Nebenstrassen radeln wir durch die faszinierende Weite Frankreichs. Das Picknick geniessen wir an einem schattigen Platz bei Misy am Fluss Yonne. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir Fontainebleau mit seiner riesigen Schloss- und Parkanlage. Eine individuelle Besichtigung des Schlosses ist möglich.
  
6. Tag, Fontainebleau – Paris,  Raddistanz ca. 80 km, leicht hügelig
Heute starten wir voller Erwartung, denn unser Ziel ist Paris. Zuerst durchfahren wir die grossen Wälder von Fontainebleau, bevor wir zurück an die Seine kommen. Auf kleinen und grösseren Nebenstrassen radeln wir möglichst nahe der Seine entlang in Richtung Paris. Es ist ein einmaliges Erlebnis, mit dem Velo in eine solche Grossstadt hinein zu fahren. Wir haben einen tollen Weg gefunden, der uns beinahe verkehrsfrei bis ins Zentrum führt.
 
7. Tag, Paris à vélo, c’est chic, flach
Die Weltstadt Paris werden wir heute mit unseren Velos entdecken. Wir besuchen die Ile de la Cité mit der Kirche Notre Dame, den Eiffelturm, den Place du Trocadéro, den Arc de Triomphe und die Champs Elysées, den Louvre mit der Glaspyramide, den Place de la Bastille und noch Vieles mehr.
 
8. Tag, Paris – Hirzel
Nach dem Frühstück verlassen wir Paris und fahren via Dijon – Besançon – Basel zurück in die Schweiz. 





Reisedatum 2018
15.07. bis 22.07.2018 (Sonntag bis Sonntag)
 
Abfahrtsorte
07.00 Uhr Garage Bührer Hirzel (Gratisparkplätze)
07.45 Uhr Zürich Sihlquai
08.45 Uhr Pratteln Autobahnraststätte
 
Velostrecke
Die erste Hälfte der Tour im Burgund ist hügelig. Die Departements Aube und Ile de France sind leicht hügelig.  
 
Chauffeur
Willi Sigrist
 
Radleiter
Jürg Hunn und Sepp Lagler

 
Hotels

1. Nacht     3*Hotel "d'Aussois", Semur-en-Auxois
2. Nacht 3*Hotel « Le Val Moret », Magnant
3. Nacht 4*Hotel « Mercure Troyes Centre », Troyes
4. Nacht 3*Hotel "Le Domaine des Graviers", Nogent-sur-Seine
5. Nacht 3*Hotel Mercure Royal, Fontainebleau
6. und 7. Nacht 3*Hotel "Claret Bercy", Paris 

 

Das ist dabei
· Fahrt mit modernem Reisecar mit Veloanhänger
· Erfahrene Radreiseleiter mit Ortskenntnissen
· Beschreibungen und Kartenmaterial für die Radetappen
· Erfrischungen zum Mitnehmen aufs Velo
· 4 gemütliche, kleine Mittagessen
· Die Möglichkeit, in den Car umzusteigen
· Übernachtung und Frühstück in *** Hotels
· 7 Abendessen


Preis pro Person      
8 Tage gemäss Programm in Doppelkabine 11m2 CHF 1975.00  
       
Das kommt noch dazu      
Einzelzimmerzuschlag       CHF 330.00  
Annullations- und Reisezwischenfallversicherung CHF 42.00  
Velomiete (falls Sie kein eigenes Velo besitzen) CHF 160.00  
E-Velo Miete CHF 280.00  
Gepäck- und Veloabholservice CHF 40.00 - 80.00  
Auftragspauschale CHF 5.00 - 15.00  
Getränke beim Essen      

 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@veloerlebnis.ch

Folgen Sie uns auf...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch